Feedback Feedback

LATAM TRADE

Besondere Passagiere | Kinder (CHD)

    Dieses Kapitel enthält Informationen zu Buchungen, Tarifen und Flugscheinen für Kinder (CHD). Der jeweilige Passagiertyp wird wie folgt definiert:

     

    Passagiertyp

    Definitionen

    Kleinkind (INF)

    Als Kleinkinder gelten Kinder bis einen Tag vor Vollendung des 2. Lebensjahres, zum Zeitpunkt der Reise.

    Kind (CHD)

    Jedes Kind von 2 Jahren bis einen Tag vor Vollendung des 12. Lebensjahres. Das Alter bezieht sich auf das Datum des Reisebeginns. Bei Reisen ohne Begleitung eines Erwachsenen gilt es als unbegleiteter Minderjähriger.

    Jugendlicher

    Jede Person ab 12 Jahren bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres. Mündige Minderjährige gelten als Erwachsene.

     

    SSR TEEN

    Allein reisende Minderjährige (zwischen 12 und 17 Jahren) müssen für alle LATAM-Flüge im System über den SSR TEEN-Code identifiziert werden.

    Die Eingabe dieses SSR TEEN-Codes muss zum Zeitpunkt des Ticketverkaufs oder der Kundenbetreuung erfolgen, wenn Minderjährige zwischen 12 und 17 Jahren registriert werden, die alleine* und ohne die Inanspruchnahme des optionalen UMNR-Service reisen.

    In diesen Fällen sollte der Reiseveranstalter Kontakt zu dem vor Ort zuständigen Agenturkundenbetreuer von LATAM aufnehmen, damit der entsprechende SSR-Code eingetragen werden kann.

    * Dies gilt auch für Gruppen-, Klassen- oder sonstige Fahrten, die unter der Leitung eines Reiseleiters oder Betreuers durchgeführt werden. Beispiel: Studienreisen. 

     

    Bestimmungen zur doppelten Ermäßigung:

    Doppelter Rabatt für minderjährige Passagiere auf Einzelbuchungen ist nicht gestattet

    Wenn ausgehandelte Rabatte auf einzelne Buchungen angewendet werden sollen (z.B. one deal, verbunden mit tour code), können diese nicht zu den Rabatten für den Passagiertyp (CHD/INF) addiert werden. Das heißt, Sie müssen sich für eine einzige Rabattoption bei der Ticketausstellung  entscheiden. Daher gilt:

    • Wenn Sie sich für die Inanspruchnahme des ausgehandelten Rabatts (z.B.: one deal) entscheiden, erfolgt die Ticketausstellung unter Angabe des Tourcodes und im Falle der minderjährigen Passagiere gilt die Ermäßigung für Erwachsene, wobei der Code CHD/INF zusammen mit dem Namen auf dem Ticket erscheinen muss. 
    • Wenn Sie sich für den Rabatt auf den Tarif (Child Discount) entscheiden, wird der in den Tarifbestimmungen festgelegte Ermäßigungsprozentsatz angewendet und die Ausstellung erfolgt standardmäßig. 
    • Im Falle eines doppelt ermäßigten Flugpreises wird für die Differenz eine ADM  + Bearbeitungsgebühr ausgestellt. Ausnahmen von dieser Bestimmung sind zulässig, vorausgesetzt es handelt sich um eine automatische Preisfestsetzung. 

    Hinweis: Unabhängig davon, ob bei der Buchung ADT-Tarife verwendet werden, muss der minderjährige Fluggast zur Einhaltung der Sicherheits- und Flughafenvorschriften als CHD/INF kenntlich gemacht werden.

    Definitionen

    Passagiere ab 2 Jahren bis einen Tag vor Vollendung des 12. Lebensjahrs gelten als Kinder (CHD). Das Alter bezieht sich auf das Datum des Reisebeginns.

    • Für Passagiere über 18 Jahren gelten keine Einschränkungen hinsichtlich der Anzahl der Minderjährigen in ihrer Obhut. Dies gilt für alle nationalen und internationalen LATAM-Strecken.
    • Spezielle Kindermenüs (CHML) müssen bei der Buchung bestellt werden, andernfalls erhält das Kind Essen für Erwachsene.
    • Damit die unbegleiteten Kinder (UMNR) komfortabler reisen, gibt es verschiedene Gegenstände , die mit an Bord genommen werden können . 
    • Kinder zwischen 5 Jahren und einem Tag vor ihrem 12. Geburtstag müssen von einem Erwachsenen (über 18 Jahren) oder einem mündigen Jugendlichen in derselben oder einer anderen Kabine des Flugzeugs begleitet werden (wenn sie mit einem Elternteil reisen, kann dieser unter 18 Jahren alt sein).
    • Wenn sie allein reisen, sind die Bedingungen für unbegleitete Kinder (UMNR) zu beachten.

     

    CHD-Passagiere dürfen nicht in Sitzreihen am Notausgang untergebracht werden. Sie müssen auf dem dem Erwachsenen der Familiengruppe benachbarten Sitz (unmittelbar neben ihm) sitzen, stets in der gleichen Reihe.

    Sitzplätze mit „Airbelt“ können nicht zugewiesen werden an:

     

    Flugzeugtyp

    Sitzplätze mit Einschränkungen

    Passagiere

    Airbus 319/320/321

    Erste Sitzreihe

    • Kinder mit einem zugewiesenen Sitzplatz unter Verwendung eines Gurts (CARES), der vom Passagier bereitgestellt wird.
    • Nur in Flugzeugen, die von LATAM Airlines Brasil betrieben werden, ist die Benutzung des Kindersitzes (CRS) für Minderjährige ebenfalls eingeschränkt.

    B787 - 8

    36AC-36JL (Ruhesitze für die Besatzung auf einigen Strecken)

    B787 - 9

    43AC-43JL (Ruhesitze für die Besatzung auf einigen Strecken).

    • Der für einen CHD-Passagier geltende Tarif ist ein Prozentsatz des Erwachsenentarifs und kann je nach Strecke und Klasse variieren. Dies wird in den Tarifbestimmungen erläutert.
    • Der Tarif wird am Tag des Reisebeginns angewandt, d.h. er gilt für die gesamte Reise, ungeachtet dessen, ob das Kind während der Reise das 12. Lebensjahr vollendet.
    • Es besteht kein Anspruch auf Ermäßigung in der Premium-Klasse.
    • Kinder (zwischen 8 Jahren und einem Tag vor Vollendung ihres 12. Lebensjahres), die auf LATAM-Flügen mit ihren Eltern oder verantwortlichen Erwachsenen in verschiedenen Kabinen des Flugzeugs reisen, gelten als begleitet (UMNR-Service entfällt). Jedoch müssen, um das Boarding zu erleichtern, die Buchungen für die Kinder ein SSR CKIN mit dem Buchungscode des verantwortlichen Erwachsenen aufweisen.

    Bsp.:     SSR CKIN MINOR TRAVELING WITH ADULT PNR XXXXX.